Rinder (Kühe, Ochsen, Stiere)

Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts wurden in der Landwirtschaft neben Pferden und Ochsen auch Stiere und vor allem Kühe zur Arbeit eingesetzt. Diese produzierten nicht nur Milch und Fleisch, sondern leisteten auch einen grossen Teil der Feld- und Transportarbeiten. Als multifunktionale Wesen wurden sie jedoch in den Statistiken nicht als Arbeitstiere erfasst. Ihre numerische Bedeutung muss deshalb auch statistisch rekonstruiert werden.

Zum Beispiel:




© Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und wird nur zum persönlichen, privaten Gebrauch bereitgestellt. Für einzelne Bilder wenden Sie sich bitte an die zuständige Institution.

Done!